Servicenavigation

Home
 
WHO
Sitemap
Kontakt
Impressum

Weltgesundheitstag 2009

Hauptnavigation

Informationen zum Weltgesundheitstag 2009

„Maßnahmen des Gesundheitswesens im Katastrophenfall“

lautet das deutsche Motto des Weltgesundheitstages 2009.

Im Katastrophenfall ist die gesundheitliche Versorgung der Bevölkerung von entscheidender Bedeutung. Gesundheitseinrichtungen wie Krankenhäuser und Zentren der medizinischen Grundversorgung müssen auch bei Großschadenslagen die von ihnen benötigten Leistungen erbringen. In Deutschland sind Gesundheitseinrichtungen grundsätzlich gut auf Krisensituationen vorbereitet: eine funktionierende Vorsorgeplanung gewährleistet ihre Sicherheit und Funktionsfähigkeit auch im Katastrophenfall. Für die Bewältigung von Großschadenslagen, wie zum Beispiel einer Influenzapandemie, eines bioterroristischen Angriffs oder anderen Katastrophenfällen ist eine gut abgestimmte Zusammenarbeit der relevanten Akteure entscheidend.

Zentrale Veranstaltung

Die Veranstaltung „Maßnahmen des Gesundheitswesens im Katastrophenfall“ informiert über diese Zusammenarbeit und zeigt, wie die Bundesregierung die Länder durch Koordinierung, wissenschaftliche Beratung, Entwicklung von Konzepten und Planungen unterstützt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind eingeladen mit den Fachleuten zu diskutieren.

In einem weiteren Themenblock wird die internationale Zusammenarbeit bei Katastrophen im Ausland dargestellt.

Zur Veranstaltung „Maßnahmen des Gesundheitswesens im Katastrophenfall“ anlässlich des Weltgesundheitstages 2009 ist die Fachöffentlichkeit herzlich eingeladen.

Wir freuen uns darauf, Sie in Berlin begrüßen zu können.

Die zentrale Veranstaltung zum Weltgesundheitstag 2009 findet am 7. April 2009 von 11:00 Uhr bis 15:45 Uhr in der Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund in Berlin, In den Ministergärten 3, 10117 Berlin (U+S-Bahnhof Potsdamer Platz) statt.

Die Veranstaltung wird durchgeführt von der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit.

Internationales Motto des Weltgesundheitstages 2009

Symbol externer Link "Health Facilities in Emergencies" ist das von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vorgegebene internationale Thema des Weltgesundheitstages 2009. Unter dem englischen Motto "Save lives. Make hospitals safe in emergencies" wird die WHO die Sicherheit von Gesundheitseinrichtungen in Katastrophenfällen in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rücken.

Seite drucken