Servicenavigation

Schriftgrösse
Kontrast
Suche
Kontakt
Impressum

Hauptnavigation

Pressemitteilung
Grußwort der WHO
Fachveranstaltung
Programm
Dokumentation
Bildergalerie
Interview Prof. Hegerl
Daten & Fakten
Links zum Thema

Inhalt

Startseite : 2017 Depression : Dokumentation

Dokumentation

der zentralen Fachveranstaltung zum Weltgesundheitstag 2017
07. April 2017

im Hotel Aquino - Tagungszentrum Katholische Akademie, Berlin

 

Hier finden Sie die Abstracts zu den Beiträgen der Referentinnen und Referenten. Sollten Sie Interesse an den Präsentationen zu den Vorträgen haben, wenden Sie sich bitte in einer Nachricht an weltgesundheitstag@bvpraevention.de.


Programm

Das Programm können Sie auch als PDF-Datei herunterladen: Programmflyer



WGT 2017 Dokumentation

Dokumentation

Die Gesamtdokumentation der Veranstaltung können Sie hier herunterladen oder als Printfassung bestellen (weltgesundheitstag@bvpraevention.de).



Grußworte

Hermann Gröhe
Bundesminister für Gesundheit

Ute Bertram, MdB
Präsidentin der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V.



Depression, was wir wissen und was wir tun können. Ein Überblick aus medizinischer Sicht (Abstract)

Prof. Dr. Ulrich Hegerl
Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Leipzig



Häufigkeit der Depression in der Bevölkerung. Epidemiologische Daten und ihre Hintergründe (Abstract)

Dr. Ulfert Hapke
Robert Koch-Institut



Fachforen

Fachforum 1:
Prävention von Suiziden und Suizidversuchen

Impulsvortrag: Erfolgreiche Suizidprävention: Öffentlichkeit sensibilisieren - Hotspots absichern - Hilfen ausbauen (Abstract)
Michael Witte
Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention - Hilfe in Lebenskrisen e.V.

Impulsvortrag: Suizid-Prävention für die Generation YouTube (Abstract)
Diana Doko, Gerald Schömbs
Freunde fürs Leben e.V.


Fachforum 2:
Selbsthilfe, internetbasiertes Selbstmanagement, Entstigmatisierung

Impulsvortrag: Selbsthilfe (Abstract)
Ursula Helms
Deutsche Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V.

Impulsvortrag: Diskussionsforum Depression - Selbsthilfe online für Betroffene und Angehörige  (Abstract)
Dr. Nico Niedermeier, Anne Blum
Diskussionsforum Depression e.V.

Impulsvortrag: Facebook & Co: Soziale Medien nutzen, um junge Menschen über psychische Erkrankungen aufzuklären  (Abstract)
Birgit Oehmke
Aktionsbündnis Seelische Gesundheit
Armin Rösl
Deutsche DepressionsLiga e.V.


Fachforum 3:
Förderung der psychischen Gesundheit - Möglichkeiten und Grenzen

Impulsvortrag: Resilienzförderung - Status quo der Wissenschaft (Abstract)
Dr. Martha Höfler
Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V.

Impulsvortrag: Erfahrungen und Ansätze der BZgA mit Bezug zur Förderung der psychischen Gesundheit und Prävention psychischer Erkrankungen
Siam Schoofs
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung


Fachforum 4:
Besondere Zielgruppen und Lebensphasen sowie kritische Lebensereignisse unter Berücksichtigung des Aspekts Chancengleichheit

Impulsvortrag: Postpartale Depression (Abstract)
Prof. Dr. Corinna Reck
Ludwig-Maximilians-Universität München

Impulsvortrag: Altersspezifische Aspekte der Suizidalität (Abstract)
PD Dr. Reinhard Lindner
Medizinisch-Geriatrische Klinik Albertinen-Haus, Hamburg



Zusammenfassung der Ergebnisse aus den Fachforen

Dr. Beate Grossmann
Geschäftsführerin der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V.